2. Juni 2015

Blogtour Krieger des Lichts: Vorstellung Teil 1


Herzlich Willkommen am 2. Tag der Blogtour Krieger des Lichts. Gestern habt ihr bei Monika etwas über die Autorin erfahren, heute stelle ich euch den 1. Teil der Trilogie vor. 



Klapptext: 
Mia ist sechzehn und hat diese seltsame Gabe. Sie kann Gefühle „lesen“ und jeden Menschen in ihrer Umgebung sofort als Neider oder Lügner entlarven. Was sich nützlich anhört, ist im Alltag eine Bürde. Mia ist eine Einzelgängerin, die mit erschreckender Regelmäßigkeit gegen Straßenlaternen knallt, weil sie sich unter vielen Menschen kaum konzentrieren kann. Als sie sich eines Tages verfolgt fühlt, beginnt eine Verkettung seltsamer Zufälle, die ihr Leben aus der Spur werfen. Da ist auf einmal dieses Monster und der Junge mit dem Bogen auf der Schulter, der für einen Helden viel zu viel flucht. Als am nächsten Tag auch noch der schönste Mann der Welt bei ihr zuhause auftaucht und sie bittet auf sein Internat zu wechseln, steht fest, dass bald nichts mehr so sein wird früher. Raphael leitet die „Ars Vivendi“ eine Schule die als Deckmantel eines uralten Ordens dient, den Mia sich anschließen soll. Sie ist eine Wächterin – außerwählt ihre Welt zu beschützen und Frieden zu wahren. Engel, Dämonen, Motorräder und Schwerter, all das soll sie in ihr Leben lassen und als ob das nicht schon schwierig genug wäre, muss sie sich auch noch mit ihrem fluchenden, misslaunigen Helden herumschlagen, von dem man durchaus auch fasziniert sein könnte. Wahrscheinlich hat ihre Gabe und ihre Aufgabe etwas mit dem Schicksal zu tun, aber das wären die Worte eines Erzengels und Mia ist vorerst nur eine Wächterin in Ausbildung, also nennt sie es einfach „Neuanfang“.
Quelle: Autorenseite

Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier.

Bei diesem Buch handelt es sich um den 1. Teil einer Trilogie um die Wächterin Mia. Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive aus ihrer Sicht erzählt. Mia ist fast 17 Jahre alt und recht tollpatschig. Sie rennt ständig irgendwo gegen und ist auch noch recht unsicher. Im Laufe der Handlung macht sie eine erstaunliche Wandlung durch, was mir sehr gut gefallen hat. Schnell findet sie sich mit ihrer neuen Aufgabe als Wächterin zurecht und schließt neue Freundschaften beim Orden.
Die Handlung wird geprägt durch den Schulalltag mit den normalen Problemen einer 16-jährigen, aber auch durch die Kämpfe mit den "Bösen", wobei das Spektrum hier recht groß ist. Ghule, Dämonen und auch Engel bedrohen den Frieden. Teilweise ist es doch recht brutal und blutig, was aber gut zur Handlung passt.

Leserstimmen zum Buch:

"Das Buch hat mich wirklich überzeugt. Ich habe Mia unglaublich gerne begleitet, gerne mit ihr gelacht und geweint."
Bücherleser

"Allen Fantasy-Fans kann ich dieses Buch sehr empfehlen. Ich vergebe daher tolle 4/5 Sternchen."
Buchkalalog

Ich hoffe, ich konnte euch neugierig auf die Reihe machen. Weitere Infos zur Autorin und zu ihrem Buch gibt es bei der Blogtour. Weitere Stationen der Tour sind:

01.06. Autoreninterview http://suechtignachbuechern.blogspot.de/
02.06. Vorstellung Teil 1 (hier bei mir)
03.06. Gabe der Krieger http://buchkatablog.blogspot.de/
04.06. Buchvorstellung Teil II http://buecherhimmel.blogspot.de/
05.06. Engel und Dämonen  https://everydaycolourful.wordpress.com/
06.06. Buchvorstellung Teil III http://buecherleser.com/
07.06. Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen:

Wir verlosen die gesamte "Krieger des Lichts"-Trilogie im Taschenbuchformat. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an Jasmin Romana Welsch, die uns die Preise zur Verfügung stellt!
Dafür braucht ihr kein Formular auszufüllen, sondern einfach nur eine Mail an: gewinnspiel@jasminromanawelsch.com mit dem Lösungswort und eurem Namen schicken!
Was ihr tun müsst um zu gewinnen?
In jedem unserer Beiträge findet ihr zwei fette, blaue Buchstaben. Diese Buchstaben geben aneinander gereiht (Reihenfolge wie im Text) die Losung der Blogtour. 
Die Lösung setzt sich aus zwei Wörtern zusammen:
 _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Einfach eine Mail bis zum 06.06.- 24:00 Uhr absenden, und dann heißt es Daumen drücken.
Natürlich gibt es auch ein paar Regeln:
  • Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass euer Name auf unseren Blogs veröffentlicht wird.
  • Für auf dem Versandweg Verlorengegangenes kommen wir nicht auf.
  • Ihr seid über 18 oder besitzt eine Einverständniserklärung eurer Eltern und wohnt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Die Barauszahlung des Preises ist nicht möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 
WIR DRÜCKEN EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!"

Kommentare:

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

Danke an Astrid für diesen interessanten Einblick in die Geschichte des Buches. Das macht Lust auf mehr..

LG..Karin..

fantasticbooks hat gesagt…

Hallo Astrid,

vielen Dank für die schöne Buchvorstellung. Ich bin schon sehr gespannt auf die Reihe. :-)

Liebe Grüße
Petra

Yvonne Rauchbach hat gesagt…

Hallo Astrid,

ich danke Dir für den 1. Teil der Buchvorstellung.
Auf die Reihe war ich die ganze Zeit so gespannt, das ich mich richtig auf diese Blogtour gefreut habe.

Lieben Gruß, Yvonne

Anonym hat gesagt…

Hallo ,

Sehr interessante Buchvorstelung und Buch klingt spannend und
macht mich neugierig .
Ich wünsche Dir schönen Tag :)

Liebe Grüße Margareta Gebhardt
margareta.gebhardt@gmx.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...