17. Juni 2017

Spur des Feuers: Mercy Thompson 9 von Patricia Briggs



Klappentext:
Mercy Thompsons neuester Auftrag beginnt harmlos: Sie und ihr Gefährte Adam sollen einen randalierenden Troll zur Vernunft bringen. Doch dann finden sie dabei einen seit Langem vermissten Jungen – einen Jungen, der einst von den Fae entführt wurde. Plötzlich droht die ohnehin schon angespannte Situation zwischen den Menschen und den Fae völlig zu eskalieren, und die Tri-Cities stehen vor einem Bürgerkrieg. Um das Schlimmste zu verhindern, nehmen Mercy und Adam den Jungen in ihrem Rudel auf – nicht ahnend, dass ihr Schützling eine dunkle Gabe hat ...
Quelle: Heyne Verlag

Meine Meinung:
Mercy hat sich gerade erst von den Wunden ihrer letzten Schlacht erholt, da hat sie wieder alle Hände voll zu tun. Denn ein Troll macht ihre Stadt unsicher und die Situation scheint zu eskalieren. Als sie dann auch noch einen Jungen finden, der vor viele Jahren von den Fae entführt wurde, droht es sogar zu einem Krieg zwischen den Werwölfen und den Fae zu kommen. Denn die Fae wollen den Jungen wegen seiner besonderen Gaben zurück, nur haben Adam und Mercy ihm Schutz gewährt. Irgendwie muss die Situation gerettet werden, denn niemand will wirklich einen Krieg.

Der 9. Teil fängt wirklich sehr rasant an, denn direkt am Anfang jagen Mercy und Adam mit ihrem Rudel einen Troll. Danach wird des dann insgesamt etwas ruhiger. Für mich ist dieser Teil anders als die anderen, denn es geht sehr viel um politische Schachzüge. Hauptaugenmerk liegt dieses Mal bei den Fae und es geht vor allem darum, einen Krieg zu verhindern. Das fand ich sehr ungewöhnlich, denn sonst wird bei Mercy nicht so viel geredet und verhandelt.
Aber auch Zwischenmenschliches Beziehungen sind ein wichtiger Bestandteil in der Handlung. So geht es vor allem auch um Mercys Rolle im Rudel, denn immer noch wird sie nicht von allen Mitgliedern akzeptiert. Dieser Konflikt zieht sich ja bereits durch mehrere Teile und wird auch diesem Mal noch einmal thematisiert.
Auch wenn ich dieses Teil insgesamt etwas schwächer fand als sie anderen Teile, verdient er trotzdem die volle Punktzahl, denn ich wurde wieder sehr gut unterhalten. Teil 10 erscheint bereits im Januar 18 auf Deutsch, worüber ich mich sehr freue.

Kommentare:

  1. Hallihallo!
    Ich kannte die Reihe bisher gar nicht (Schande über mein Haupt!), werde sie jetzt aber mal genauer unter die Lupe nehmen, wenn du so begeistert davon berichtest! ♥

    Schönes (Lese-)Wochenende und LG,
    Nana ♥

    AntwortenLöschen
  2. Auf Teil 10 freue ich mich auch schon!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...