8. Januar 2018

Glossar zum Blogbeitrag Schwerttanz-Saga


Hereingelesen
GLOSSAR aus der SCHWERTTANZ-SAGA
Personen
Aledina
Aledina Nerez, Königin des Schönen Lands*, Ältere Schwester von Semana*, Mutter von Armana*
Alfa
myth., Rhukkas* erstgeborene Tochter, Stamm­mutter der Elfen, Tochter des Nordwinds
Anrad
hist.; der „Schurke auf dem Kaiserstuhl“; 3. Kaiser dieses Namens über das Neue Reich*; Vater von Kito*,
Armar
myth.; Gott des Feuers, der Erze u. der Berge; Hauptgott der Zwerge*; Sinnbild: Amboss, Maulwurf; Farbe: Gelb; Körperteil: Lunge; Haupttempel: Großer Stollen* von Erzheim*; Artefakt: Schwertstein* von Erzheim*, Schutzherr des 3. Monats im Jahr
Artanis
myth.; Göttin der sinnlichen Liebe, der Schönheit, der Künste u. der Freude; Symboltier: Kranich; Farbe: lila; Körperteil: Ohr; Haupttempel: Buntes Haus* von Magirez*; Artefakt: Stuten von Magirez*, Herrin des 6. Monats im Jahr, Mutter von Melo*, Tyra*, Veros*, Akka*, Falla* und Filli*.
Aspasian
Aspasian ap Ljerta; Elf*, Gesandter der Ninaui* am Hof von Herzog Farsinghal*
Bampor
Bampor von Myrna*, Lehensmann von Malchara*, Steuerbeauftragter Simurs* für die Nordmark*
Bandor
Köhler zweifelhafter Herkunft aus Westland*
Barn
Haushofmeister der Nordfeste* Eisenberg*
Beran
Gründer und Erster Großmeister* der Lobonari* von El Schamra*
Berogar
hist,. Der Älteste, Großer Drache, schloss nach den Elfenkriegen mit Eo-Man*, dem Stammvater des Hauses Eoman einen Blut-Pakt, der Eisenberg* den Menschen sicherte. Er fiel bei der Totenschlacht* in einem Weltenfeuer*
Cal
Cal Salz, Kitos* Namen, wenn er unerkannt bleiben will und sich als Söldner ohne Familie ausgibt
Clem
Clem do Tarsanoi, in ganz Kernland berühmter Bärendompteur
Dehl
myth.; Gott der Händler u. der Diebe, einäugiger Vater fder Bettler; Sinnbild: Fuchs u. Elster; Farbe: Kupfer; Körperteil: Hand und Fuß; Tempel: Hohes Haus* in Dehlis*. Artefakt: Die Zahl Null (Dehls List). Sie ist nichts und doch alles; Schutzherr des 5. Monats im Jahr.      
Dehl wird offiziell nirgends angebetet, aber es ist üblich ihm zu Ehren Dehls Kupfer* beim Handel aufzuschlagen und einem Bettler zu geben. An seinem Festtag, der jedoch nicht in seinem Monat, sondern am ersten Vollmond nach der Wintersonnwende gefeiert wird, beschenkt man sich und treibt dadurch den Handel an („Den Gott zum Lachen bringen“).
Drachenfürst
Alter Ehrentitel des Herzogs* der Nordmark*
Dunkler
myth./poetisch, für den Ungenannten*
Elean
Halbling* (Halbelf) aus Eisenberg*, Heiler
Eo-Man
hist., Begründer des Hauses Eoman, General der Menschen während der Elfenkriege*, nach Siegen über die Ninaui*, die er mit Hilfe der Drachen* errang, bekam Eo-Man vom Hochherrn der Elfen, Riq*, zum Dank für seine Dienste die einstige Ninauifestung Eisenberg*. Auch die Drachen verlangten die Festung und es kam zu einem geheimen Pakt.                
Auf diese Zeit geht die eigenartige Bindung zwischen dem Haus Eoman und den Drachen zurück, weshalb man seine Herrscher auch früher Herrn des Feuers* oder Drachenfürst* nannte. Eo-Man war zudem während der Schwertkriege* ein enger Vertrauter des Ungenannten*, bis dieser sich von den Menschen abwandte und sie zu erbitterten Gegnern wurden.
Fara
Hochrangiger Priester der Ostarta* auf Rhukka*, Vize von Mutter Maremma*, erbitterter Gegner Simurs*;
Farda
Farda ben Kaleb, Schejck der Kidri*
Farsinghal
Fenmayan Farsinghal, Herzog von Walhal*, Hüter der Meerfeste
Fenmayan
Fenmayan Farsinghal*, Herzog von Walhal*, Hüter der Meerfeste
Finan
Fahrender Händler
Fiderin
myth.; Göttin der Magie u. Wissenschaft, Herrin der Sterne; Sinnbild: Eule; Körperteil: Hand; Farbe: Silber; Haupttempel: Haus des Lichts* in Edehlis*; Artefakt: Roens* Prophezeiungen*, Schutzherrin des 4. Monats im Jahr
Fürst Frost
myth.; Nukis* zuverlässiger und treuer Verwalter und Vorbote
Gaia
Elfe* (Ninaui*), mysteriöse Magierin*, Heilerin*, Beraterin des Herzogs Farsinghal*, Schwester und mutmaßliche Geliebte von Tangeryn*, Anhängerin des Dunklen
Galea
Priesterin der Osatra*, weithin bekannte Heilerin auf Rhukka*
Haki
Kobold*
Harma
myth.; Göttin des Krieges u. der Ehre; Gemahlin des Thonos*; Sinnbild: Löwe; Farbe: Rot; Körperteil: Herz, Haupttempel: Ehrentor* am Blutfeld* bei Brangeia* unweit von Peritai*; Artefakt: Blutschild*; Schutzherrin des 2. Monats im Jahr
Heria
myth.; Göttin der Treue, der Familie u. des Herdfeuers, Herrin der wärmenden Liebe; Körperteil: Magen; Sinnbild: Schaf; Farbe: Braun; Haupttempel: Hof des Hl. Feuer* v. Irrin*, Artefakt: Feuerstelle*, Schutzherrin des 10. Monats im Jahr
Hogin
Hogin Farunsthal, Herzog von Westland, Hüter der Westfeste*, Gebieter der Freistadt Edehlis*, Wächter des Wissens; Wappen: Goldene Schlange auf grünem Grund; Wahlspruch: Tod vor Schande,
Vater von Thierry*
Janita
Heilerin der Nordfeste*
Jerolag
Jerolag Eoman, Herzog der Nordmark*,
Jolante
Hohepriesterin der Osatra* auf Rhukka*
Koron Tarek
Torin* der 26. Legia* der Ninaui*
Lanowar
hist.; Lanowar Seygrat. Legendärer Krieger* aus der Zeit der Zeitenwende*, Volksheld, der sagenhafte Abenteuer in der Zeit der Schwertkriege* erlebte, als er für die Götter deren verlorene Schwerter suchte, aber wegen dem Dunklen* nicht alle fand (strittig – andere Quellen
Larymya
Larymya fa Sarea, Elf*, Hochherrin von Yssra*, Riqs* Tochter
Lea
Drachenreiter* des Nordgeschwaders*, sehr belesen.
Lobon
myth.; Gott des Todes u. des Schlafs, Herr über die Nacht und das Nimmermeer*; Lybias dunkler Zwilling; Sinnbild: Rabe; Farbe: Schwarz; Körperteil: Gehirn; Heiligtum: Lobonarium* von El Schamra*; Artefakt: Nachtstein*; Schutzherr des 7. Monats* im Kernlandjahr, jenem dunklen Monat, in den die längste Nacht fällt, die mit dem Lichterfest* begangen wird und in dem die Dämonenschlacht* geschlagen wurde
Lybia
myth.; Göttin des Lebens u. der Jugend, Herrin der Hoffnung u. Erneuerung, gnadenreiche Schwester, Lobons* lichter Zwilling; Sinnbild: die sich häutende Schlange u. der Regenbogen; Farbe: Weiß; Körperteil: Mund; Heiligtum: Lybiana* Tempelanlage in Firentin*; Artefakt: Schale der Barmherzigkeit*, Schutzherrin des achten Monats im Jahr, des ersten nach der Wintersonnenwende und des ersten nach der Dämonenschlacht*, als Sinnbild dafür, dass das Leben immer weitergeht
Ma
Maremia di Tarsanoi, Gauklerin, Hundedompteurin, Gattin von Tarsano*
Maler
(eigentlich Malurawaquira) Pirat*, der diesen Namen aufgrund seiner unzähligen Tätowierungen trägt, uralter Elf*
Mara
myth.; Tochter Monsussars*, 1. der Sturmhexen*, die Fröhliche, die über den Südwind wacht; ihre liebsten Gefährten sind die schönen Rochen
Maremma
Osatra*-Priesterin, ehem. Geliebte von Paligan*, Nachfolgerin von Jolante* auf Rhukka*
Marla
Freie Jägerin* aus einem Dorf in der Nähe von Brangeia*
Marusha
myth.; Tochter Monsussars*, 4. der Sturmhexen*, die Aufbrausende, die über den Westwind wacht, ihre liebsten Gefährten sind die schnellen Haie
Momian
Magier* der Nordfeste*
Monsussar
myth.; Gott des Meeres u. des Regens; Gebieter des Wassers; Herr der Sterne; Sinnbild: Delfin; Farbe: Blau; Körperteil: Nieren; Haupttempel: Großes Schiff* in Walhal*; Artefakt: Wasserharfe*, Schutzherr des 12. Monats im Jahr, in dem traditionell die Schiffsprozessionen stattfinden
Muriel
Muriel Doreant, Kitos* Schwester
Nama
Kommandant des Totenkopfregiments* von Athon*
Nian
Nian Frost, Hexe*, Heilerin des Nordgeschwaders*
Nuki
myth.; Gott des Eises u. der Kälte, Gebieter des Nordsturms, Herr der Rache; Gebieter des Eisens; Winterkönig; Sinnbild: Bär; Farbe: Grau; Körperteil: Leber; Haupttempel: Eispalast* im Rach*; Artefakt: Weißbaum*, Schutzherr des 11. Monats im Jahr, in dem es am kältesten ist.
Osatra
myth.; Göttin der Fruchtbarkeit, des Wachstums u. der Ernte; Herrin der Tiere, Hüterin des Waldes; Sinnbild: Kuh u. Ochse; Farbe: Grün; Körperteil: Gebärmutter und Penis; Haupttempel: Heiliger Hain* auf Rhukka*; Artefakt: Rhukkas Leib*, Schutzherrin des 11. Monats im Jahr. Das Rennen* zu ihren Ehren, das jährlich auf Rhukka* ausgetragen wird, richtet sich allerdings nach einer bestimmten Konstellation im Sternbild der Großen Eiche*, die zwar immer im Spätherbst/Frühwinter eintritt, aber keinem festen Datum folgt.
Pahwe
Kobold*, Sprecher eines Kobolddorfs unweit von Hiannans Furt*
Paligan
Herzog Paligan Karolan von Peritai, Hüter der Ostfeste*, Gebieter des Silbermeers*, Schutzherr von Rhukka*, Braneias* Wächter; engster Berater Kaiser Kitos*; Wappen: springender silberner Delphin auf blau/blauem Grund; Wahlspruch: Wasser ist härter als Stein
Phang
Drachenreiter* des Nordgeschwaders*
Rhukka
myth; Riesin, aus deren Kindern die Geschlechter von Elfen* und Menschen* hergegangen sein sollen. Sie formte aus Lehm Figuren und hauchte ihnen Leben ein und so entstand alles andere Leben auf der Erde. Als die anderen Riesen sie daraufhin erschlugen, wurde ihr versteinerter Leib zur Insel Rhukka* (vgl. auch Kapitel „Religion“); heute wird sie als allem Leben übergeordnetes Prinzip, als Allegorie der Natur selbst, gottgleich verehrt. (s.a. Orte)
Semana
Semana Nerez von Athon, die Rose des Ostens
Seygrat-Hexe
Gaias* Spottname
Skelean
Owinda* auf der Namenlos*
Susa
myth.; Tochter Monsussars*, 3. der Sturmhexen*, die Wehmütige, die über den Ostwind wacht; ihre liebsten Gefährten sind die mächtigen Walrosse
Tangeryn
Tangeryn, Fürst von Jopt*, Kriegstreiber*, Führer der Ninaui*, Bruder von Gaia*;
Tarsano
Tarsano Tarsanoi, Herr des Tarsanoi-Clans, Gauklerkönig; Getreuer*
Thonos
myth.; Gott der Gerechtigkeit u. Wahrheit, Herr über den Pantheon der 12. Sinnbild Sonne u. Greif, Farbe: Gold, Körperteil: Auge; Haupttempel: Halle der Wahrheit* in Athon*; Artefakt: Goldener Gong in der Halle der Wahrheit, Schutzherr des 1. Monats im Jahr
Tiana
besser bekannt als Rote Tiana, Hure im Artanis Träume, einem Edelbordell in Athon*
Thierry
Thierry Farunsthal, Sohn von Hogin* Farunsthal, Herzog von Westland* und dessen oberster Befehlshaber der Westflotte*
Tula
Steuermann der Namenlos
Tyra
myth.; Artanis* Tochter – Patronin der bildenden Kunst
Ungenannter
myth.; Der 13. Gott unter den 12 Göttern. Sein Name wurde nach dem Kriegen der Zeitenwende* von Roen* verboten. Heute nennt man ihn den Verräter* oder Herrn der Ratten*, etwas wertneutraler auch den Letzten*, den Anderen*, den Schönen*, in Liedern und Gedichten oft auch den Dunklen*.. Im Süden ist er unter dem Begriff Nachtelf* bekannt, einer Gestalt, die eng mit der Legende von der Wasserhexe* und dem Blutkrieger* verwoben ist.     
Sinnbild Ratte und (möglicherweise in Verhöhnung von Thonos*) die Mitternachtssonne*, keine Farbe, kein Körperteil, Herr des Wahnsinns, des Neids und der Eifersucht, Artefakt: Schwarze Tränen*. Er erweckte für die Dämonenschlacht Tote, damit sie gegen das Heer der Elfen und Menschen kämpften.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...